EINFACHGLAS

Einsatzgebiete

Vorrangig Innenausbau, wie z.B.:
• Vitrinenbau
• Möbelverglasungen
• Trennwände
• Ganzglasmöbel
• Leuchtengläser
• Rekonstruktionen von Fenstern an historischen Gebäuden
u.a.m.

Bearbeitungsmöglichkeiten

• Modellschnitte nach Kundenschablone oder theoretischen
Vorgaben
• Lochbohrungen
• Teil- und ganzflächige Mattierung
• Facetten
• Siebdrucke
u.a.m.

Glasarten

• Alle handelsüblichen Glasdicken von 3mm bis 19mm
(in Abhängigkeit von der gewünschten Geometrie)
• Floatglas klar
• Weißglas in allen handelsüblichen Dicken
• Entspiegeltes Glas „Super-Vision”
• Durchgefärbte Gläser (z.B. Parsol)
• Gussgläser (mit wenigen Einschränkungen)
• Dekorgläser (z.B. mit Siebdruck)
• Mattierte/satinierte Gläser