New Passenger Terminal
Heydar Aliyev International Airport Baku, Aserbaidschan


SSGG CLIMAPLUS CONTOUR
Mehrscheiben-Isolierglas als Bestandteil der Dach-Stahlkonstruktion mit ca. 1000 gebogenen Einzelscheiben und 2.400 m² in jeweils verschiedenen Formen und unterschiedlichen Modellzuschnitten. Die gebogenen Elemente vom Glastyp "Perimeter" bestehen aus funktionalen und hocheffektiven Sonnen- und Wärmeschutzisoliergläsern mit Verbundsicherheitsglas in der inneren und äußeren VSG-Einheit in Kombination mit einer speziell bedruckten Punktrasterfolie mit halbtransparentem Effekt. Zusätzliche Schallschutzfolien sorgen für ein hohes Maß an Schalldämmung und reduziert somit das Eindringen von Fluglärm in den Terminalbereich.

Die außergewöhnliche Architektur der konischen Fassadenkonstruktion verleiht dem Gebäude ein einzigartiges und futuristisches Erscheinungsbild. Hierfür kommt ein zweiter Glastyp "Tip" mit insgesamt 1.700 m² konisch gebogenen 2-fach-Isolierglaselementen zum Einsatz. Der Glasaufbau dieser charakteristischen Fassade entspricht auch hier den hohen Anforderungen des Gebäudes: Auf der Außen- und Innenseite befindet sich ein 16 mm und 18 mm starkes Verbundsicherheitsglas SGG STADIP CONTOUR (VSG) in Kombination mit einer hoch selektiven Beschichtung und integrierter Wärmedämmfunktion.